Schmerzen – Angst – Todesangst –  die Frage nach dem Sinn des Lebens – die Frage nach Gott – Lebensbilanz ziehen – ungelebte Träume – Enttäuschungen – Wut – Trauer -  Hoffnungslosigkeit – Bedürfnisse – selbstbestimmt bleiben – den persönlichen Willen respektieren – würdevolle Begleitung

Sie befinden sich in einer schmerzvollen Phase mit einem lebensverkürzend erkrankten geliebten Menschen. Wir muslimische Seelsorger*innen begleiten Sie unter der Verpflichtung zur Verschwiegenheit einfühlsam und stärkend auf Ihrem schweren Weg. Mit Ihnen gemeinsam suchen wir nach Quellen des Trostes, der Beruhigung und der Hoffnung.

Seelsorge für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen

Seelsorge für lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche und deren Angehörige

REFERENZEN

EINRICHTUNGEN MIT

MUSLIMISCHER SEELSORGE

INFORMIEREN

SEELSORGERKREIS

ÜBER UNS

Gefördert durch

Muslimische Seelsorge © 2020

Alle Rechte vorbehalten