Dr. Dina El Omari

Dina El Omari wurde am 3. Juli 1982 in Hamm geboren. Von 2002 bis 2008 studierte sie Islamwissenschaft, Romanistik mit Schwerpunkt spanische Philologie und Germanistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Von 2008 bis 2012 promovierte sie im Fach Islamwissenschaft (mit Nebenfach spanische Philologie) ebenfalls an der WWU. Seit 2013 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsgruppe „Theologie der Barmherzigkeit“ im Bereich Koran und Koranexegese mit dem Forschungsschwerpunkt „Feministische Koranexegese“. Seit 2015 ist sie Verantwortliche für den Arbeitsbereich „Koran und Koranexegese“ des Zentrums für Islamische Theologie der Universität Münster.

REFERENZEN

EINRICHTUNGEN MIT

MUSLIMISCHER SEELSORGE

INFORMIEREN

SEELSORGERKREIS

ÜBER UNS

Gefördert durch

Muslimische Seelsorge © 2020

Alle Rechte vorbehalten