Bewerbung

Mit der schriftlichen Bewerbung sind ein tabellarischer Lebenslauf und die jeweiligen Zeugnisse (Ausbildung, Studium, Sprache u.ä.) einzureichen sowie zusätzliche Fragebögen, die Sie von uns zugeschickt bekommen.

Erforderlich ist zudem die Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses sowie einer Erklärung der Bewerberin bzw. des Bewerbers, dass ihr bzw. ihm zurzeit kein gerichtliches Strafverfahren oder staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren anhängig ist.

Die genauen Informationen zum Eigenkostenanteil, der Ausbildungsdauer mit den einzelnen Terminen und den jeweiligen Ausbildungsthemen werden den Ausbildungsteilnehmer*innen in einer Gesamtterminplanung  vor Ausbildungsbeginn bekannt gegeben.

Sie bekunden uns Ihr Interesse an einer Bewerbung und wir schicken Ihnen die benötigten Informationen und Unterlagen zu :

REFERENZEN

EINRICHTUNGEN MIT

MUSLIMISCHER SEELSORGE

INFORMIEREN

SEELSORGERKREIS

ÜBER UNS

Gefördert durch

Muslimische Seelsorge © 2020

Alle Rechte vorbehalten